Über das Stück

Ein heiteres Kriminalstück in vier Akten von Alfred Schmid

Regie: Otto Wund

Inhalt

Das ist ein höchst unterhaltsamer, beschwingter Theaterkrimi. Verschlüsselt, spannend, dazu „klassisch britisch“ in Art und Charme – versteht sich!

Das Stück hat Witz und persifliert die bekannten Krimis, die sich allzu ernst nehmen. Dadurch kommen Typen ins Spiel, die das Publikum über den Theaterabend hinaus amüsieren: die Kriminaler Gorden und Stamford z.B. oder Reverend Shinwell und natürlich Miss Kitty!

Die Story kann nicht verraten werden – aber soviel ist klar: „Die Sache mit der Perlenkette! entbehrt auch nicht der herzergreifenden Liebesgeschichte, einiger heiterer Couplets und – der verblüffende Schluss tritt ziemlich genau nach zwei Stunden ein!

Aufführungstermine

4. Juni 1985 – PREMIERE
8. Juni 1985
12. Juni 1985
15. Juni 1985

Theresienheim, Lustenau