Über das Stück

In Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Lustenau veranstaltet „d’ LUSCHNOUAR BÜHNE” eine Lesung im Gedenken an Beno Vetter (1882-1971) und „d‘ Tüorggoschellat“, ein Theaterstück von Hannes Grabher (1894-1965) 

Beno Vetter hat ein reiches Lebenswerk geschaffen. Am 
Weihnachtstag des Jahres 1971 verstarb der bedeutende Heimatkundler und Schriftsteller, an dessen Werke wir an diesem Abend erinnern wollen.
Lesung Hanno Dreher, Veronika Hofer

Der Mundartdichter Hannes Grabher genoss und genießt Wertschätzung in ganz Vorarlberg und weit über seine Grenzen hinaus. Mit der „Tüorggoschellat“ präsentieren wir heute ein originelles Stück seines reichen Schaffens.

Regie: Veronika Hofer

Inhalt

Früher feierten die Bauern im häuslichen Kreis ein Erntefest, die „Tüourggoschellat“ (das Schälen der Maiskolben). In froher Runde saßen die Schäler beisammen, arbeiteten, erzählten sich alte Geschichten, scherzten und sangen miteinander.

Musikalische Gestaltung:
„Die Rheindorfer“ des MV Concordia unter der Leitung von Gábor Szekeres.

Aufführungstermine

Fr. 15.10.2021 Premiere
Sa. 16.10.2021
So. 17.10.2021
Beginn: 18:00 Uhr

Aufführungsort: Gutshof Heidensand

Preis: € 24,– (inkl. Riebelessen)